Materialien / Leistungsspektrum

Auf unseren Maschinen mit einerseits dem Hochdruckwasserstrahlverfahren, andererseits den Kreis- und Balkenmessern sowie dem oszillierenden Messer, lassen sich fast alle Materialien bearbeiten, angefangen beim sehr weichen Schaumstoff bis hin zum Stein. Nachfolgend ein nicht abschliessender Auszug möglicher Anwendungen.

individuelle Schnitt-Toleranzen

Für Materialien von weich bis hart, von dünn bis dick kann die Schnittqualität je nach Bedarf und Budget unterschiedlich ausgerichtet werden. Details zum Leistungsspektrum beim Wasser schneiden finden Sie nachfolgend gelistet.

Schaumstoffe - Isoliermaterialien - Kunststoff - Gummi - Gummigranulat - Folien - Granit - Holz - Stein - Kunststein - Marmor - Keramik - Glas - Acrylglas - Styropor - Metall - Stahl - Kupfer - Aluminium - Karton - Kork - PVC - Textilien - Leder - etc.

Werkstoffe aus der Gummi-Kunststofftechnik

weiche Materialien

Auf der Längs- und Querschneidemaschine sowie dem Flachbett Schneidplotter, schneiden wir Werkstoffe aus Gummi, Kunststoff und Elastomer, welche wir bei uns an Lager für diverse Anwendungen führen.

  • PUR gebundene Gummigranulatmatten in verschiedenen Stärken und Qualitäten, namentlich die BEKA Schutzmatte MF und die BEKA Schutzmatte Uni.
  • die BEKA LDS Antirutschmatten in verschiedenen Stärken und Qualitäten.

Weitere Details zu diesen Produkten finden Sie unter Gummi-Kunststofftechnik.

Gummi-Kunststofftechnik

harte Materialien

Die Wasserstrahlmaschine eignet sich insbesondere für Elastomere und gummielastische Polymere mit hoher SHORE-Härte wie:

  • Ethylen-Propylen-Elastomer EPMD
  • Acrylnitril-Butadien NBR
  • Poly-Z-Chlorbutadien CR
  • Naturkautschuk NR
  • SBR
  • Fluorkautschuk FPM/FKM

Diese Materialien besorgen wir gerne für Sie bei unseren angestammten Lieferanten und verarbeiten diese direkt in unserem Betrieb.

Technische Werte zum Leistungsspektrum der Wasserstrahlmaschine

Werkstoffübersicht und ihre max. Stärken

  • Aluminium: 120 mm
  • Baustähle: 60 mm
  • Chromstähle: 60 mm
  • Federstähle: 60 mm
  • Glas / VSG: 100 mm
  • Gummi: 90 mm
  • Holz: 100 mm
  • Keramik: 90 mm
  • Kunststoffe: 150 mm
  • Kupfer: 60 mm
  • Leder: 90 mm
  • Messing: 60 mm
  • Naturstein: 90 mm
  • Plexiglas: 90 mm
  • Schaumstoff: 200 mm
  • Strukturwerkstoffe: 90 mm
  • Verbundwerkstoffe: 90 mm
  • Werkzeugstähle: 60 mm

  • Schneidebereich: X = 4100 mm, Y = 2050 mm, Z = 200 mm
  • Abrasivschneidkopf mit vollen 60° und Winkelfehlerkorrektur
  • Strahldurchmesser in Abhängigkeit der eingesetzten Düse und Fokusierrohr: ca. 0,9 mm
  • Beladung 1000 kg/m²
  • Ausstattung mit Bohreinheit

Q3 = die Mitte

Für Fragen sind wir gerne erreichbar unter 044 740 09 09.

Toleranzen / Dimensionen

  • Schnittqualität 1 – 5
  • Schnittwinkelfehler Qualität 1 – 5: 0 – 2 °
  • Formtoleranz: + / – 0.1 mm
  • Positionsgenauigkeit: + / – 0.1 mm
  • Wiederholtoleranz: + / – 0.05 mm

Schnittqualität und Winkelqualität der Schnittkante lassen sich auf das perfekte Preis-Leistungsverhältnis optimieren. Soweit vorhanden, helfen folgende Angaben, um Ihnen bestmöglich zu offerieren:

  • gewünschte Qualität der Schnittkanten Q1 – Q5
  • Winkelqualität der Schnittkanten: SSA (Schrägschnittausgleich) erwünscht für rechtwinklige Schnittkanten oder Sparschnitt für tiefere Kosten und weniger Verschnitt
  • etikettiert oder von Hand beschriftet
  • detaillierte Angaben zum Material
  • Lieferfrist